Hummeln Umwelt-Online-Award in Gold 2002

Hummeln

Abgucker sind klüger?

Hummeln sind in der Lage, andere Hummeln zu beobachten. Anschließend kombinieren sie und verknüpfen deren Verhalten mit der eigenen Suche nach geeigneter Nahrung.

Der Versuch sagt viel über die Lernfähigkeiten der Hummeln aus.

Im Einzelnen:

Eine Hummel wurden zuerst darauf trainiert, anderen Hummeln beim Nektarsammeln zuzuschauen. Dazu hatte man tote Hummeln oder Attrappen an Blüten geklebt, die mit Zuckerlösung gefüllt waren. Anschließend setzte man die Hummel hinter Glas. Die Hummel konnte die Attrappen also sehen. Jetzt entfernte man die leblosen Artgenossen und beobachtete, ob die Hummel zu den gleichen Blüten fliegt, an denen die Modelltiere vorher schon so getan hatten, als ob sie dort sammeln, oder neue Blüten besucht wurden: Tatsächlich flog die Hummel zu den Blüten, wo der Dummy schon vorher gesessen hatte.

Der Schönheitsfehler

In der Natur besuchen Hummeln absichtlich nicht die Blüten, an denen vorher eine andere Hummel war: Diese Blüte ist schließlich leer. Dazu hinterlässt die erste Hummel einen Duftstoff, den die zweite Hummel während des Landeanflugs riecht – und abdreht. Mit der Zeit verfliegt der Duft, und die Blüte, die jetzt wieder Nektar produziert hat, wird wieder angeflogen.

Aber: Hummeln lassen sich also beeinflussen

Denkbar ist aber eine mögliche Beeinflussung des Sammelverhaltens nach diesem Prinzip, wenn die Hummeln tatsächlich sehr viele Artgenossen beobachten. Dies wäre eine weitere Erklärungsmöglichkeit, weshalb so viele Hummeln im Sommer an Linden verhungern (vgl. auch hier und hier): Es fliegen so viele Tiere zu den Bäumen, die dann keinen Nektar mehr bieten, so dass die Tiere verhungern. Und es fliegen deshalb so viele Tiere dort hin, weil sie sich gegenseitig beobachten.

Mehr

Dass Hummeln klug sind, war auch vorher schon bekannt:

 

Literatur

Studie: Erika H. Dawson, Aurore Avarguès-Weber, Lars Chittka, Ellouise Leadbeater, 2013: Learning by Observation Emerges from Simple Associations in an Insect Model. In: Current Biology, Available online 4 April 2013, http://dx.doi.org/10.1016/j.cub.2013.03.035

 


War der Artikel nützlich?
Abgucker sind klüger?:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 (4 Stimmen).

Autor: Cornel van Bebber | Datum: 12. Mai 2013 - 02:00 Uhr | Update: 8. Mai 2013 - 17:23 Uhr | Kategorie: Biologie der Hummeln | Schlüsselwörter: , , , , , , , | Kommentare: 1

Autor: Cornel van Bebber
Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber
Zeige alle Beiträge von Cornel van Bebber » »  
Holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter




Bonus-Material:
»Die 8 häufigsten Irrtümer über Hummeln« (pdf)
    Neues aus Hummel-Forschung & -Alltag.
    Ergebnisse wissenschaftlicher Studien.
    Neuigkeiten vor allen anderen erfahren.
    Kostenlos. Werbefrei. Jederzeit kündbar, ohne eine Frist einzuhalten.







1 Kommentar

  1. Karin Aunkofer | | Link zum Kommentar

    Hallo Herr van Bebber, vor einiger Zeit habe ich zufällig Ihren Newsletter entdeckt und verfolge diesen seitdem mit großem Interesse. Nun habe ich mir einen Hummelkasten gekauft und damit begonnen mein Grundstück mit den von Ihnen empfohlenen hummelfreundlichen Pflanzen zu bestücken. Ich hoffe ich kann dadurch dazu beitragen, diesen wundervollen Tieren einen Raum zum Leben und vermehren geben zu können. Vielen Dank! Karin A.

    Antworten
     

Pings:

Einen Kommentar abgeben





(wird nicht öffentlich)



Suchen Sie Neuigkeiten? Hier finden Sie die News...



© van Bebber, Cornel | Kontakt & Impressum. Hummeln: Aktion-Hummelschutz.
Diese Seite ist nicht nur urheberrechtlich geschützt, sondern auch mit einigen Kosten und Mühen erstellt worden. Sei fair und kopiere keine Teile dieser Seite. Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung. Trotzdem kann man Inhalte unter bestimmten Bedingungen legal nutzen: Urheberrecht, Haftungsauschluss und Datenschutz. Icons via Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io