Hummeln Umwelt-Online-Award in Gold 2002

Hummeln

Aminosäuresequenzanalyse (via Arbeitsblatt oder Selbstlernkurs)

Was wird eingeübt?

Aminosäuresequenzanalyse, Aufstellen eines Dendrogramms / Stammbaums

Wie?

Die Aminosäuresequenzanalyse können Schüler durch das Auswerten entsprechender Aminosäuresequenzen selbst durchführen, zum Schluss wird ein Stammbaum ermittelt.

Motivierend ist, dass ein interessanter Kontext verknüpft wird mit der Möglichkeit, auch das eigene Lieblingstier in die Aufstellung des Stammbaums mit einfließen zu lassen. Optional kann der Lehrer das Thema auch mit der Neurophysiologie verknüpfen, Vorkenntnisse dazu sind aber nicht erforderlich.

Vorkenntnisse nötig?

  • Aufbau von Proteinen
  • Enzymatik
  • Genetischer Code

Kontext

Acetylcholinesterase. Einfluss der Acetylcholinesteraseaktivität auf die Lernfähigkeit. Bekämpfung von Alzheimer.

Unterrichtsgang: 1. Möglichkeit online mit einem Selbstlernkurs

Das ist das erste Ergebnis, was der Schüler erzielt: Es handelt sich um die Aminosäuresequenzen für ein relativ kurzes Protein, die Acetylcholinesterase, verschiedener Tiere. Anschließend wird daraus ein Stammbaum erstellt (Screenshot NCBI)

  • Einstieg: Schüler lernen das Protein kennen, an dem sie die Untersuchung durchführen. Dazu lesen sie einen Text zur Erforschung der Acetylcholinesteraseaktivität und ihr Bezug zur Alzheimer-Forschung:

    Wie kann man gleichzeitig älter werden, aber dennoch mindestens so klug sein wie in jungen Jahren, wenn nicht klüger?…

  • Erarbeitung: Online ermitteln die Schüler die AS-Sequenz diverser Tiere, lassen sie miteinander vergleichen und werten zum Schluss einen Stammbaum aus.

Den Selbstlernkurs finden Sie hier. Die Adresse, die Sie den Schülern mitteilen müssen, ist:

http://aktion-hummelschutz.de/schule/382-2

Eine Darstellung des ermittelten Stammbaums

Unterrichtsgang: 2. Möglichkeit: Aminosäuresequenzvergleich mit dem Arbeitsblatt

Nutzen Sie als Einstieg den gleichen Text (s.o., findet man auch auf dem Arbeitsblatt zum Vorlesen).

Auf dem Arbeitsblatt findet man die Aminosäuresequenzen von vier Tieren und dem Menschen (ohne die Möglichkeit des Lieblingstiers, s.o.). Zum Vergleichen der Aminosäuresequenz gibt es eine Anleitung, die Ergebnisse werden in einen Stammbaum umgesetzt.

Das Arbeitsblatt kann man hier herunterladen

Fachlicher Hintergrund

  • Shapira, M, Thompson, CK, Soreq, H, Robinson GE, 2001: Changes in Neuronal Acetylcholinesterase Gene Expression and Division of Labor in Honey Bee Colonies. In: Journal of Molecular Neuroscience, Vol. 17, 2001, p. 1 – 12
    hier zusammengefasst…

War der Artikel nützlich?
Aminosäuresequenzanalyse (via Arbeitsblatt oder Selbstlernkurs):
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,00 von 5 (4 Stimmen).

Autor: Cornel van Bebber | Datum: 29. März 2012 - 00:00 Uhr | Update: 11. März 2012 - 11:10 Uhr | Kategorie: Unterricht | Schlüsselwörter: , , , , , , , , , , | Kommentare: 1

Autor: Cornel van Bebber
Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber
Zeige alle Beiträge von Cornel van Bebber » »  
Holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter




Bonus-Material:
»Die 8 häufigsten Irrtümer über Hummeln« (pdf)
    Neues aus Hummel-Forschung & -Alltag.
    Ergebnisse wissenschaftlicher Studien.
    Neuigkeiten vor allen anderen erfahren.
    Kostenlos. Werbefrei. Jederzeit kündbar, ohne eine Frist einzuhalten.







1 Kommentar

  1. Sieglinde Schäferhenrich | | Link zum Kommentar

    Guten Abend! Ich würde Ihr Arbeitsmaterial gern im Unterricht einsetzen. Ich habe eine Frage zu Aufgabe 3: Mir ist nicht klar, wie sie die unterschiedlichen Aminosäuren auszählen und dabei auf derart hohe Werte kommen. Gleiches gilt für die Werte in Aufgabe 4. Es wäre nett, wenn Sie mir dies erklären würden.
    Viele Grüße S. Schäferhenrich

    Antworten
     

Pings:

Einen Kommentar abgeben





(wird nicht öffentlich)



Suchen Sie Neuigkeiten? Hier finden Sie die News...



© van Bebber, Cornel | Kontakt & Impressum. Hummeln: Aktion-Hummelschutz.
Diese Seite ist nicht nur urheberrechtlich geschützt, sondern auch mit einigen Kosten und Mühen erstellt worden. Sei fair und kopiere keine Teile dieser Seite. Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung. Trotzdem kann man Inhalte unter bestimmten Bedingungen legal nutzen: Urheberrecht, Haftungsauschluss und Datenschutz. Icons via Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io