Cornel van Bebber

Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber

Website: http://aktion-hummelschutz.de

Bisherige Beiträge von Cornel van Bebber:

Nistkästen ohne Nest: Klassische Nistkästen für Hummeln bleiben leer

Eigentlich sind Hummeln gar nicht so wählerisch bei der Wahl des Nistplatzes. Sie nutzen freiwillig die unterschiedlichsten Nistkästen. Oberirdische genauso wie unterirdische Nistkästen. Nistkästen, die in Bäume gehangen wurden oder die auf dem Boden standen, aus Holz, Ton, Stein oder Metall. Hummeln sind demnach relativ anspruchslos.

Gemeinsam haben also alle Hummel, dass sie kaum zwischen den verschiedenen Nistkasten-Designs unterscheiden. Gemeinsam ist aber leider auch ein anderes Problem: sie nutzen die Nistkästen freiwillig kaum. Das bestätigen zwei von drei Quellen:

Weiter lesen » »

7 Antworten zu “Nistkästen ohne Nest: Klassische Nistkästen für Hummeln bleiben leer”

  1. KiGaZw sagt:

    Etwas reißerisch die Überschrift.

    Ich hatte letztes Jahr 100% Quote. Natürlich muss die Umgebung stimmen, das gehört dazu.

  2. Wolfgang Merk sagt:

    Hi, bin auf der Suche nach einer Bezugsquelle für Nistmaterial für unsere Hummelkuppel, und zwar (Hanf) Werg unbehandelt, wie es u.a. die Flaschner/Klempner verwenden.

  3. Christian Holzleitner sagt:

    Kann die Studien über die schlechte Annahme von oberidischen Hummelkästen nicht bestätigen. 12 meiner etwa 15 HK waren 2015 besiedelt, ohne „zwangsweise“ Ansiedelung. Meine Gärten sind allerdings sehr insektenfreundlich gestaltet!

    • Hummeln überwintern in der Nähe ihres alten Nests und finden daher im neuen Jahr den alten Kasten wieder. Waren die 12 Kästen auch im vergangenen Jahr besetzt, so dass es „Folge-Nester“ sind?

  4. Christine sagt:

    Hallo! Die Seite gefällt mir. Auch ich liebe Hummeln. Unterstützt werden sie und die Bienen mit speziellen Saaten. Nun, im Herbst, suche ich nach Pflanzen zur Unterstützung. Trotz Regens war heute morgen um 08:30 Uhr bereits die erste Hummel auf dem BALKON! Das ist der Knackpunkt. Der Balkon ist Südseite und überdacht. Kann ich da ein kleines Heim schaffen für die Hummeln? Das Insektenhotel wird v. vielen akzeptiert, aber ich meine noch keine Hummel gesehn zu haben.Danke für Info und die Seite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Klimawandel: Nestgründung im Winter

Aus Großbritannien ist bekannt, dass Hummeln auch im Winter Nester gründen und das ganze Jahr über fliegen. In Hannover konnte die Hummelfreundin Nahid ab November ebenfalls eine Hummelkönigin beobachten und erzählte im Forum davon. Die Dunkle Erdhummel war eindeutig eine Königin, die Blütenstaub sammelte, was nur bei einer Nestgründung zur Versorgung der neuen Arbeiterinnen geschieht.…

Weiter lesen » »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Wahrheit über ein erfolgreiches Hummel Video im Internet (2)

„Ein unglaublicher Augenblick“ schwärmte die Daily Mail, als sich Opfer und Retter gegenüberstanden. Der Neuseeländer Dylan Trayez hatte nämlich in einem Gewächshaus seine Blumen gegossen und dabei auch Pfützen hinterlassen. In einer solchen Pfütze war gerade eine Hummel am Ertrinken, sodass Trayez sie aufhob und auf eine Pflanze setzte. Dort filmte er die Hummel, rief…

Weiter lesen » »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.