Hummeln Umwelt-Online-Award in Gold 2002

Hummeln

Niedersachsen: Hummelfreunde für Schutzprojekt gesucht

Königin der Waldhummel (Bombus sylvarum) auf Klee

Königin der Waldhummel (Bombus sylvarum) auf Klee

Eine seltene Erscheinung: Königin der Waldhummel (Bombus sylvarum) auf Klee. Foto Martin


Update: Vgl. Kommentare

Der NABU Niedersachsen sucht Hummelfreunde, die im ganzen Bundesland auf die Suche nach seltenen Hummelarten gehen und deren Vorkommen kartieren. Angesprochen werden also zunächst Personen, die über ein entsprechendes Grundwissen verfügen.

Die entsprechenden Standorte werden später als Hummelschutzgebiete behandelt, sofern sie im Besitz des Landes oder von Naturschutzverbänden sind. Dazu gehört beispielsweise die Einsaat von Rotklee.

Gebraucht werden nun aber auch ehrenamtliche Interessierte, die das Gebiet regelmäßig abgehen und betreuen. Sie sollen durch den NABU vorher geschult werden.

Danke für den Hinweis an Stefan R.!

Links


War der Artikel nützlich?
Niedersachsen: Hummelfreunde für Schutzprojekt gesucht:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,89 von 5 (9 Stimmen).

Autor: Cornel van Bebber | Datum: 14. Juli 2013 - 02:09 Uhr | Update: 27. Juli 2013 - 18:58 Uhr | Kategorie: Hummelschutz, Trachtpflanzen | Schlüsselwörter: , , , , , , | Kommentare: 1

Autor: Cornel van Bebber
Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber
Zeige alle Beiträge von Cornel van Bebber » »  
Holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter




Bonus-Material:
»Die 8 häufigsten Irrtümer über Hummeln« (pdf)
    Neues aus Hummel-Forschung & -Alltag.
    Ergebnisse wissenschaftlicher Studien.
    Neuigkeiten vor allen anderen erfahren.
    Kostenlos. Werbefrei. Jederzeit kündbar, ohne eine Frist einzuhalten.







1 Kommentar

  1. Cornel van Bebber | | Link zum Kommentar

    Der Verantwortliche des Projekts, Herr Witt, hat mir geschrieben und bittet um eine kleine Erläuterung, der ich gerne nachkomme:

    … Ziel ist es dann, kurz gesagt, ein Schutzprogramm für Vorkommen von bedrohten Hummel-Arten (Bombus distinguendus, humilis, jonellus, muscorum, ruderarius, soroeensis, sylvarum, subterraneus, ruderatus, veteranus) auf die Beine zu stellen.
    Das auf Niedersachsen beschränkte, dreijährige Projekt wird über Mittel von BingoLotto finanziert und von mir fachlich/wissenschaftlich betreut.
    Wir wollen am Anfang erstmal noch existierende Vorkommen der seltenen Arten kartieren. Dazu suchen wir auch Angaben zu potentiellen Flächen (vor allem extensiv bewirtschaftete Rotkleeflächen mit entsprechenden Randstrukturen), die auch von Nichtfachleuten geliefert werden können. Auf diesen Flächen würden ich/wir dann ggf. eine Suchexkursion nach den entsprechenden Hummelarten starten. Interessant sind dann im Weiteren natürlich auch die Eigentümer der Flächen (z.B. Naturschutzvereine, Landwirte, Privatpersonen, Kommunen) und ist nicht auf Landesflächen oder Flächen von Naturschutzverbänden beschränkt. Ideal wäre die Zusammenarbeit mit Landwirten. Es soll dann u. a. versucht werden durch entsprechende Pflegemaßnahmen (Ansaat, Pflegemanagement, Nistplatzverbesserung u.a.) die Flächen zu sichern und zu verbessern und im besten Fall ein „Hummelschutzgebiet“ ausweisen. Das kann natürlich nicht für jede Fläche passieren, sondern wir wären froh, wenn es 2-3 größere Bereiche werden. Vorbild sind für mich die Projekte in England/Schottland.

    Wir freuen uns über jede Person, die sich am Projekt beteiligen und mithelfen möchte. Dazu sind auch Einführungsseminare von mir geplant. Im Hintergrund unterstützen übrigens u.a. auch die von Hagen-Brüder das Projekt.

    Zusätzliche Informationen über das Projekt gibt es unter beim NABU Niedersachsen http://niedersachsen.nabu.de/aktionen/hummeln/. Ein Flyer ist gerade in Arbeit (dafür suchen wir übrigens noch Fotos von distinguendus, jonellus, humilis, ruderarius, ruderatus und subterraneus)…

    Antworten
     

Pings:

Einen Kommentar abgeben





(wird nicht öffentlich)



Suchen Sie Neuigkeiten? Hier finden Sie die News...



© van Bebber, Cornel | Kontakt & Impressum. Hummeln: Aktion-Hummelschutz.
Diese Seite ist nicht nur urheberrechtlich geschützt, sondern auch mit einigen Kosten und Mühen erstellt worden. Sei fair und kopiere keine Teile dieser Seite. Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung. Trotzdem kann man Inhalte unter bestimmten Bedingungen legal nutzen: Urheberrecht, Haftungsauschluss und Datenschutz. Icons via Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io