Hummeln Umwelt-Online-Award in Gold 2002

Hummeln

Seltene Hummelart: Bombus humilis

Bombus humilis, die Veränderliche Hummel, ist sehr selten. Wunderschöne Fotos von der Veränderlichen Hummel, Bombus humilis, konnten diesen Sommer verschiedene User schießen und darüber im Forum berichten, ein Grund, dieses Highlight im “Frühlingskalender” aufzugreifen.

Selten und sehr schwer zu bestimmen

Die Fotos von Bombus humilis und häufig auch die Diskussionen dazu im Forum sind ein Indiz dafür, wie schwer es ist, die richtige Hummelart zu bestimmen. In den allermeisten Fällen liegt man mit einer der häufigsten Hummelarten richtig, doch bei den seltenen Arten wird es kompliziert. Der Name dieser Hummelart, die Veränderliche Hummel, zeigt schon, wie schwer es in diesem Fall ist, denn diese Art kommt in vielen verschiedenen Varianten vor.

Funde durch christian, Bago und Martin

christian fand Bombus humilis in Zürich im Botanischen Garten auf einer Flockenblume und machte dieses Foto:

Bago konnte eine davon völlig anders aussehende Hummel, die aber zur gleichen Art gehört, im Schwarzwald entdecken. Auf einer Wiese fand er zahlreiche Exemplare und er schrieb:

Angekommen im Schwarzwald habe ich gleich einige humilis gesehen, fast alles dunkle Varianten. Drohnen und Arbeiterinnen konnte ich beim Besuch von Hornklee, Rotklee, Weißklee und Luzerne beobachten.

Bagos Exemplar (Foto oben) ähnelt der Ackerhummel, doch ist der Hinterleib anders gefärbt.
Martin freute sich über ein ganz besonders seltenes Exemplar der ohnehin schon seltenen Veränderlichen Hummel: Er beobachtete und fotografierte eine Jungkönigin:

 Die Veränderliche Hummel, Bombus humilis

Bombus humilis gehört zu den seltensten Arten, in NRW. Sie gilt lediglich in zwei Regionen noch als “Vom Aussterben bedroht”, in den übrigen Landesteilen ist sie als “Ausgestorben” eingestuft.

Sie gehört zu den langrüssligen Arten, so dass sie auf Rotklee angetroffen werden kann. Sie fliegt von Mai bis September und bildet mittelgroße Staaten oberflächennah, beispielsweise unter Grasbüscheln. Dementsprechend bevorzugt sie offene Wiesen als Lebensraum.


War der Artikel nützlich?
Seltene Hummelart: Bombus humilis:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 (2 Stimmen).

Autor: Cornel van Bebber | Datum: 1. Januar 2012 - 00:00 Uhr | Update: 26. Februar 2012 - 09:24 Uhr | Kategorie: "Advents"-kalender, Hummelarten | Schlüsselwörter: , , , , | Kommentare: 0

Autor: Cornel van Bebber
Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber
Zeige alle Beiträge von Cornel van Bebber » »  
Holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter




Bonus-Material:
»Die 8 häufigsten Irrtümer über Hummeln« (pdf)
    Neues aus Hummel-Forschung & -Alltag.
    Ergebnisse wissenschaftlicher Studien.
    Neuigkeiten vor allen anderen erfahren.
    Kostenlos. Werbefrei. Jederzeit kündbar, ohne eine Frist einzuhalten.







0 Kommentare

Pings:

Einen Kommentar abgeben





(wird nicht öffentlich)



Suchen Sie Neuigkeiten? Hier finden Sie die News...



© van Bebber, Cornel | Kontakt & Impressum. Hummeln: Aktion-Hummelschutz.
Diese Seite ist nicht nur urheberrechtlich geschützt, sondern auch mit einigen Kosten und Mühen erstellt worden. Sei fair und kopiere keine Teile dieser Seite. Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung. Trotzdem kann man Inhalte unter bestimmten Bedingungen legal nutzen: Urheberrecht, Haftungsauschluss und Datenschutz. Icons via Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io