Hummeln Umwelt-Online-Award in Gold 2002

Hummeln

Tote Hummeln

Screenshot zweier Seiten, die vom Phänomen „Tote Hummeln“ auch Fotos haben. Links im Text.

Die Linden und die toten Hummeln werden auch dieses Jahr wieder zum TOP-Thema. Wurden die Hummeln vergiftet? Nein, weder die Linden sind giftig noch wurden Gifte ausgelegt. Vielmehr sind die Hummeln verhungert, denn die Linden duften zwar stark, Nektar bieten sie aber kaum. Es war also ein natürlicher Tod, der aber aufgrund des Blütenmangels in unserer Landschaft gefördert wird (Hier findet man eine ausführlichere Antwort).

Aber diesen Artikel schreibe ich noch aus einem anderen Grund: Im letzten Jahr wurde ich gefragt, ob das denn überhaupt stimmt mit den toten Hummeln. Tatsächlich konnte ich auf die Schnelle keine Fotos beisteuern, doch hat Sabine bei Stickerella und Der Westen eindeutige Fotos mit vielen toten Hummeln beigesteuert.


War der Artikel nützlich?
Tote Hummeln:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 (2 Stimmen).

Autor: Cornel van Bebber | Datum: 29. Juli 2012 - 17:17 Uhr | Update: 30. Juli 2012 - 09:56 Uhr | Kategorie: Biologie der Hummeln, Garten für Hummeln, Hummelschutz | Schlüsselwörter: , , , , , , , , , | Kommentare: 0

Autor: Cornel van Bebber
Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber
Zeige alle Beiträge von Cornel van Bebber » »  
Holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter




Bonus-Material:
»Die 8 häufigsten Irrtümer über Hummeln« (pdf)
    Neues aus Hummel-Forschung & -Alltag.
    Ergebnisse wissenschaftlicher Studien.
    Neuigkeiten vor allen anderen erfahren.
    Kostenlos. Werbefrei. Jederzeit kündbar, ohne eine Frist einzuhalten.







Einen Kommentar abgeben





(wird nicht öffentlich)



Suchen Sie Neuigkeiten? Hier finden Sie die News...



© van Bebber, Cornel | Kontakt & Impressum. Hummeln: Aktion-Hummelschutz.
Diese Seite ist nicht nur urheberrechtlich geschützt, sondern auch mit einigen Kosten und Mühen erstellt worden. Sei fair und kopiere keine Teile dieser Seite. Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung. Trotzdem kann man Inhalte unter bestimmten Bedingungen legal nutzen: Urheberrecht, Haftungsauschluss und Datenschutz. Icons via Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io