Hummeln Umwelt-Online-Award in Gold 2002

Hummeln

UPDATE Neonicotinoide: Neue Studie

Gasmaske
Gasmaske

Eine Gasmaske ist unerlässlich beim Ausbringen von Pflanzengiften. Diese Gasmaske war allerdings beim Festival of colors 2012 im Einsatz. Das Foto Breathe In, Breathe Out von Thomas Hawk steht unter CC-Lizenz.

„Neonicotinoide“ sind weiterhin das zentrale Thema der Forschung. So ist gestern eine interessante englische Studie zur Wirkung von verschiedenen Pestiziden auf die Gehirnaktivität von Bienen erschienen, getestet wurden mit Imidacloprid und Clothianidin diejenigen Neonicotinoide, die die EU-Kommission verbieten möchte.

Die englische Studie: Pestizide lassen Bienen verdummen

Neonicotinoide führen dazu, dass Bienen das Nest nach dem Ausflug nicht mehr wieder auffinden können. Sie sind orientierungslos und sterben dadurch außerhalb des Nests. Bislang wusste man nicht die Ursache dafür, der Zusammenhang zu Neonicotinoiden lag zwar auf der Hand, war bislang aber nicht bewiesen.
Die englischen Forscher setzten die Bienen u.a. Imidacloprid and Clothianidin aus, also zwei der drei Pestizide, die die EU-Kommission verbieten möchte. Das Resultat:

„Setzten die Forscher die Bienen im Labor Konzentrationen der Pestizide aus, wie sie in der Praxis anzutreffen sind, veränderte sich die Hirnregion, die für das Lernen und die Erinnerung zuständig ist.“
Quelle: Der Westen

Dies ist die Ursache dafür, dass die Biene den Stock nicht mehr wiederfindet. Sie konnte sich beim Ausfliegen den Standort nicht lange genug merken, die entsprechend nötigen Nervenzellen sind verändert.

Literatur

Palmer MJ, Moffat C, Saranzewa N, Harvey J, Wright GA, Connolly CN, 2013: Cholinergic pesticides cause mushroom body neuronal inactivation in honeybees. In: Nature communications 4, Article number: 1634, http://dx.doi.org/10.1038/ncomms2648


War der Artikel nützlich?
UPDATE Neonicotinoide: Neue Studie:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 (2 Stimmen).

Autor: Cornel van Bebber | Datum: 29. März 2013 - 06:01 Uhr | Update: 28. März 2013 - 20:44 Uhr | Kategorie: Hummelschutz | Schlüsselwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare: 0

Autor: Cornel van Bebber
Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber
Zeige alle Beiträge von Cornel van Bebber » »  
Holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter




Bonus-Material:
»Die 8 häufigsten Irrtümer über Hummeln« (pdf)
    Neues aus Hummel-Forschung & -Alltag.
    Ergebnisse wissenschaftlicher Studien.
    Neuigkeiten vor allen anderen erfahren.
    Kostenlos. Werbefrei. Jederzeit kündbar, ohne eine Frist einzuhalten.







Einen Kommentar abgeben





(wird nicht öffentlich)



Suchen Sie Neuigkeiten? Hier finden Sie die News...



© van Bebber, Cornel | Kontakt & Impressum. Hummeln: Aktion-Hummelschutz.
Diese Seite ist nicht nur urheberrechtlich geschützt, sondern auch mit einigen Kosten und Mühen erstellt worden. Sei fair und kopiere keine Teile dieser Seite. Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung. Trotzdem kann man Inhalte unter bestimmten Bedingungen legal nutzen: Urheberrecht, Haftungsauschluss und Datenschutz. Icons via Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io