Cornel van Bebber

Autor und Administrator dieser Seiten seit 1998. Rheinländer, Studium Chemie und Biologie. Entdeckte die Hummeln durch das Hummelbuch von v. Hagen. Mehr zur Entstehungsgeschichte dieser Seite. Google+: Cornel van Bebber

Website: https://aktion-hummelschutz.de

Bisherige Beiträge von Cornel van Bebber:

Bürger als Forscher: Kein Bestäubermangel in England

Mit dem Verschwinden von Hummeln und Bienen steht unsere Nahrungsgrundlage auf dem Spiel. Denn diese Insekten sind wichtige Bestäuber unserer Kulturpflanzen wie Erdbeeren, Tomaten oder Bohnen. Britische Forscher wollten in Erfahrung bringen, ob der Verlust an Hummeln und Bienen bereits zu einem Bestäubermangel geführt hat, der auch wirtschaftliche Folgen hätte. Denn wie wichtig Hummeln und…

Weiter lesen » »

12 Antworten zu “Bürger als Forscher: Kein Bestäubermangel in England”

  1. […] aber nicht der Fall, dieser Test soll aber in größerem Maßstab wiederholt werden, wo doch die britische Studie genau an diesem Punkt problematisch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nistkästen ohne Nest: Klassische Nistkästen für Hummeln bleiben leer

Eigentlich sind Hummeln gar nicht so wählerisch bei der Wahl des Nistplatzes. Sie nutzen freiwillig die unterschiedlichsten Nistkästen. Oberirdische genauso wie unterirdische Nistkästen. Nistkästen, die in Bäume gehangen wurden oder die auf dem Boden standen, aus Holz, Ton, Stein oder Metall. Hummeln sind demnach relativ anspruchslos.

Gemeinsam haben also alle Hummel, dass sie kaum zwischen den verschiedenen Nistkasten-Designs unterscheiden. Gemeinsam ist aber leider auch ein anderes Problem: sie nutzen die Nistkästen freiwillig kaum. Das bestätigen zwei von drei Quellen:

Weiter lesen » »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Klimawandel: Nestgründung im Winter

Aus Großbritannien ist bekannt, dass Hummeln auch im Winter Nester gründen und das ganze Jahr über fliegen. In Hannover konnte die Hummelfreundin Nahid ab November ebenfalls eine Hummelkönigin beobachten und erzählte im Forum davon. Die Dunkle Erdhummel war eindeutig eine Königin, die Blütenstaub sammelte, was nur bei einer Nestgründung zur Versorgung der neuen Arbeiterinnen geschieht.…

Weiter lesen » »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.