Haftungsausschluss und Urheberrecht

Haftungsausschluss und Urheberrecht

Haftungsausschluss (I)

Das Bürgerliche Gesetzbuch (§675 (2) BGB) macht deutlich, dass man für kostenlos erteilte Ratschläge und Empfehlungen nicht haften kann.

Haftungsausschluss (II)

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Dieses Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Es ist kein Kavaliersdelikt sich mit den Federn anderer zu schmücken. Es glaubt mir keiner, wie viel Zeit in nur einer einzelnen Seite steckt. Alle Informationen sind sorgfältig recherchiert, wer diese mit anderen ähnlichen Seiten vergleicht, wird schnell von dem Umfang und der Qualität der Informationen überzeugt sein.

Viele Besucher möchten deshalb die Informationen nutzen. Dies ist schließlich auch das Ziel dieser Homepage, doch muss dabei immer auch nach dem Zweck gefragt werden. Eigentlich ist es überflüssig, auf Webseiten auf das Copyright hinzuweisen, doch geschieht dies auf vielen Seiten deshalb, weil der geistige Diebstahl durch Urheberrechtsverletzungen einfach im Internet große Ausmaße hat.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Wie kann ich Inhalte legal nutzen?

Das deutsche Urheberrecht zieht enge Grenzen, was man mit dieser Seite und ihren Inhalten machen darf und was nicht. Für die eigenen Zwecke darf man sich Kopien anfertigen (also Seiten ausdrucken), diese Kopien aber nicht weitergeben oder deren Inhalte als seine eigenen Erkenntnisse darstellen. Wenn man für seine Ausführungen Inhalte übernehmen möchte, muss man die Quelle angeben und dies auch deutlich machen.

Alle anderen Nutzungsweisen sind immer zustimmungspflichtig. In der Vergangenheit stellte der kurzfristige E-Mailkontakt zu diesem Thema auch kein Problem dar, in der Regel fragten Studenten, Referendare, Schüler und Lehrer für eine Verwendung von Texten und Bildern an. Selbstverständlich habe ich in den vergangenen Fällen hier meine Zustimmung gegeben, doch möchte ich wissen, wo bzw. wofür die Informationen verwendet werden. Bitte nehmen Sie deshalb kurz hier mit mir per E-Mail Kontakt auf.

Auch Schüler müssen das Urheberrecht beachten

Liebe Schüler!

Lehrer sind durchaus fähig das Internet nutzen :-). Daher merken sie schnell, ob ein Referat oder eine Hausaufgabe von dir oder aus dem Internet ist, ob du dich also mit fremden Federn schmückst.

Es gibt Fälle, da haben Schüler drei Seiten dieser Homepage ausgedruckt und abgegeben. Erstaunt waren sie, als sie eine schlechte Note bekommen hatten. „War da was falsch?“ – Tatsächlich ist nichts am Inhalt falsch und doch ist die schlechte Note fair und gerecht. Der Lehrer soll dich bewerten, deine eigene Leistung. Doch diese Seiten hier sind nicht deine Leistung, deine Leistung bestand lediglich in der Internetrecherche und dem Ausdruck. Das ist häufig zu wenig. In allen mir bekannten Fällen wurden Noten zwischen vier und sechs gegeben, je nachdem, wie groß der übernommene Anteil an der Arbeit war.

Besser ist es, die Informationen einer Seite zu lesen, zu verstehen und dann selbst zusammenzufassen. Wenn du Formulierungen übernimmst, setze sie – wenn du wörtlich zitierst – in Anführungszeichen. Nenne immer den Autor in Klammern dahinter.

Die immer wieder auf Seiten vorkommenden Literaturhinweise habe ich aus den gleichen Gründen eingefügt. Hier habe ich die wissenschaftlichen Texte der Forscher gelesen, analysiert und das in meinen Augen Wesentliche zusammengefasst. Solltest du dich für die Literatur interessieren und kannst sie in deiner örtlichen Stadtbibliothek nicht finden, helfe ich dir gerne weiter.

Wenn du diese Regeln berücksichtigst, schmückst du dich nicht mit fremden Federn und kannst trotzdem etwas lernen und gute Noten bekommen. Viel Erfolg. Und wenn du trotz Recherche noch Fragen hast, mail mir einfach.

Für diese Seite wurden auch folgende Quellen benutzt: Disclaimer von eRecht24