Eine kurze Frage

Der Stream Foren Hummeln Nester und Nistkästen Eine kurze Frage

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Cornel vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #306

    HerrSpecht
    Teilnehmer

    hallo zusammen, habe heute in unserer scheune ein heruntergefallenes nest gefunden das wie vespe oder hornisse ausschaut aber bei bewegen kommen hummeln raus. Ist das normal – und sollte ich als naturfreund das erstmal liegen lassen oder rausschaffen? wenn ja wohin ? Danke 🐝

     

    #307

    Cornel
    Keymaster

    Hm, sehr ungewöhnlich. Das ist schließlich kein Hummelnest. Kommen da mehrere Hummeln heraus oder nur die eine? Ist unter dem Nest ein Loch gewesen, wo die rauskommen könnten?

    #308

    HerrSpecht
    Teilnehmer

    Oh ich muss noch was hinzufügen

    das Bild ist von der hälfte des Nestes welches auf dem Boden liegt.

    Siehe skizze

     

    Und ein loch war da keins im boden

    das nest hing einige jahre und hab es immer in ruhe gelassen.

     

    #309

    HerrSpecht
    Teilnehmer

    Ach und jawoll da sind bestimmt an die 20 drinn so wie das wuhlt 🙈

    #310

    Cornel
    Keymaster

    Sagenhaft. Da hat sich eine Hummel wohl geirrt 🙂
    Das Wespennest hatte ja ein Loch unten, und solche dunklen Löcher sind enorme Anziehungspunkte für die Königinnen im Frühling, einen guten Nistplatz zu finden. Trocken und weich ist es ja auch innen. Allerdings weiß ich nicht, wie viel Gewicht das alte Nest trägt, also, ob es möglicherweise von selbst runterkracht. Kann das Nest denn da bleiben?

    #311

    HerrSpecht
    Teilnehmer

    Hm es ist ja sicherlich durch das gewicht der hummeln zur hälfte runter gekracht

    wie auf der skizze gemalt

    liegt die „ bewohnte hälfte“ auf dem boden unserer Werkstatt

    dort kann es nicht bleiben

    würde es gern umsiedeln und den kollegen ein neues zuhause geben.

    ich kultiviere tabak und habe ein paar pflanzen die sich sehr über hummeln in der nähe freuen werden. Müsste mir das mal anschauen mit dem „hotel“ bauen.

    gibt es special tipps zu beachten ?

    Habe den tabak teils drinn teils draussen stehen

    müsste mich entscheiden wo ich sie wohnhaft mache… hmm

     

     

    #312

    Cornel
    Keymaster

    Eine erste Hilfe ist es, wenn Sie es schaffen, beide Hälften in einen A4 – Karton z.B. vom Kopierpapier verfrachten, der unten mit Hamsterstreu gefüllt ist. Machen Sie das Abends und im Dunkeln, weil die Tiere dann alle im Nest sind und nicht ausfliegen (sie sehen ja nichts). Wenn Sie im Dunkeln nicht arbeiten können, soll eine zweite Person am Lichtschalter stehen und das Licht löschen, wenn es soweit ist. Der Karton muss dann trocken und wenn möglich an einer ganz anderen Stelle stehen, damit den Tieren das auffällt und sie sich den neuen Standort merken.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.