Erfahrungen mit Lebensraum1 und Veitshöchheimer Bienenweide

Der Stream Foren Hummeln Fakten, Beobachtungen, Links und Sonstiges Erfahrungen mit Lebensraum1 und Veitshöchheimer Bienenweide

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sarah vor 8 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #196

    Sarah
    Teilnehmer

    Hallo Hummelfreunde!

    Ich wollte mal fragen, ob einer von euch schon Erfahrungen, Beobachtungen mit den von E.v.Hagen empfohlenen Mischungen „Lebensraum1“ und „Veitshöchheimer Bienenweide“ gemacht hat?

    Zusammensetzung gibt es hier: http://www.saaten-zeller.de/landwirtschaft/lebensraum-1

    Grundsätzlich habe ich bis jetzt in meinem Garten Einzelpflanzen gesetzt /gesät, aber für größere Flächen finde ich diese einheimischen Mischungen sehr sinnvoll. Gleichzeitig bin ich auf der Suche nach einer schönen Alternative zur „Baumarkt-Fertigtüten-Bienenweide“ (ich glaube ihr wisst, was ich meine ;P) die ich interessierten Menschen mitbringen kann. Meiner Erfahrung nach wollen viele etwas tun, aber man muss es ihnen schon so einfach wie möglich machen und bevor sie die Bienenweide von Bayer kaufen, dachte ich, biete ich ihnen lieber eine vertretbare Alternative.

    Was meint ihr dazu? Habt ihr Erfahrungen? Kennt jemand eine gute (preisgünstige!) Mischung?

    Ich werde dieses Jahr einige Quadratmeter von beiden anlegen und beobachten, wer mich besuchen kommt und natürlich berichten 🙂

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.