Mein Garten -welche Hummelart

Der Stream Foren Hummeln Hummelarten Mein Garten -welche Hummelart

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Cornel vor 3 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #233

    MamaOnTour
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    dieses Jahr sind mir zum ersten mal bewusst die Hummeln in unserem Garten aufgefallen.

    Ich wollte ein Hochbeet anlegen und haben „Gott sei Dank“ bemerkt, das wir ein Hummelnest an dieser Stelle haben. Also muss das Hochbeet warten.

    Nun habe ich vermehrt auf „meine“ Hummeln geachtet und bin fasziniert von diesen Geschöpfen.

    Ich habe mich auf die Lauer gelegt und festgestellt das verschieden Hummelarten unsern arten aufsuchen.

    Hier ein paar Bilder die ich geschossen habe.Welche Art?

    Und noch eine andere …

     

    Steinhummel?

    Erdhummel?

    Erdhummel?

    Es gibt noch weitere Hummeln, die  habe ich aber leider noch nicht fototechnisch einfangen können.

    Werde sie posten sobald mir dies gelungen ist.

    Die erste Hummel macht es mir schwer sie zu bestimmen. Kann da jemand helfen?

     

    Liebe Grüße

    MamaOnTour

    #235

    Cornel
    Keymaster

    Hallo,

    da hast du ja viele verschiedene Arten in deinem Garten!

    Ich denke, es handelt sich um eine Ackerhummel ganz oben, dann um eine Steinhummel in der Mitte und ganz unten um eine Dunkle Erdhummel.

    Ich freue mich auf deine weiteren Fotos.

    Viele Grüße

    Cornel

    #236

    MamaOnTour
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ackerhummel, da war ich mir nicht so ganz sicher.

    Ich finde es auch cool. Leider finde ich immer mal wieder eine Tote. Geht das mit dem Sterben jetzt schon los?

    Ich bin, was das Thema Hummel angeht noch Frischling.

    Vielleicht hatte sich im Frühjahr herummgesprochen, dass ich ’ner dicken fetten Hummel Zuckerwasser angeboten habe.

    Dieses Jahr konnten wir auch zum ersten Mal unsere Blumen vor dem Schneckefrass retten.

    Ich würde gerne dafür sorgen, das sich im nächsten Jahr auch wieder Hummeln bei uns tummeln.

    Was kann ich da tun, außer genügend „Nahrung“ zur Verfügung zu stellen?

    Außerdem habe ich ja ein Hummelloch, leider an einer Stelle die für ein Hochbeet geplant ist. Im Herbst möchte ich es dann schon aufstellen. Wenn alle Hummeln raus sind. Werden Hummellöcher mehrfach genutzt?

    Ich hab so viele Fragen und hoffe hier ein paar Antworten zu finden.

    Die lag leider tot auf der Terrasse.

    Hier wird es gerade eng…zwei in einer Blüte.

    Das Foto finde ich klasse.Man bedenke, mit dem Handy aufgenommen …

     

    Hummlige Grüße von

    MamaOnTour

    #237

    Cornel
    Keymaster

    Ja, manche Arten nutzen die Nester gerne im kommenden Jahr wieder, auch wenn diese Studie das Gegenteil herausgefunden hat. Ich würde im Herbst das Hochbeet anlegen.

    Um den Hummeln zu helfen kannst du

    1. viele Pflanzen in den Garten setzen, die den Hummeln helfen. Hier findest du eine Übersicht je nach Blühmonat.
    2. und einen Hummelnistkasten anbieten. Die baut man im Winter, es gibt sie aber auch käuflich für viel Geld zu erwerben. Eine Bauanleitung findest du hier.

    Die Blüte unten, wie heißt die Pflanze noch einmal? Carneval?

    Viele Grüße

    Cornel

    #239

    MamaOnTour
    Teilnehmer

    Hallo,

    danke für dein Feedback.

    Den Namen der Blüte kann ich dir leider so nicht sagen, haben diese im Baumarkt für wenig Geld erstanden. Ich werde aber mal nachforschen. Der Baumarkt hat da noch welche stehen.

    Hochbeet, perfekt.

    Weitere Blumen, muss ich mit der besseren Hälfte abklären.

    Nistkasten wenn dann selber gebaut, aber momentan ziemlich beruflich eingespannt.

    Muss der jetzt schon raus oder erst im Frühjahr wenn die „neuen“ Hummeln kommen?

    Schönes WE

    MamaOnTour

    #243

    Cornel
    Keymaster

    Den Nistkasten baust du auf jeden Fall im Herbst/Winter, raus sollte er bis Mitte Februar (je nach Wohnort in Deutschland), weil je nach Witterung die ersten Königinnen ab Ende Februar fliegen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.