Nest im Winter garantiert verlassen?

Der Stream Foren Hummeln Nester und Nistkästen Nest im Winter garantiert verlassen?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #377
    Friederike
    Teilnehmer

    Liebe Hummelfreunde,

    ich bin hummelunerfahren, daher meine Fragen:
    Heute früh entdeckte ich, dass in unserem Schuppen Hummeln bis zu einem Strohbündel wandern, worin sich offenbar ein Nest befindet. Das begeistert uns sehr.

    Kann ich im Winter sicher sein, dass keine junge Königin im Stroh überwintert, und also „graben“, was sich im Stroh findet? Wenn ich das Nest entnommen habe, kann ich das selbe Stroh liegen lassen für eine Neubesiedelung, oder würde es nicht mehr benutzt werden? Wäre es nützlich oder dumm, für den Hummelstaat ein wenig Honig vor das Einflugloch zu schmieren?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Friederike

    #379
    Cornel
    Verwalter

    Hallo,

    das die Königin überwintert definitiv außerhalb des Nests, das Nest wird komplett verlassen.

    Wie überwintern Hummeln?

    Nimm bitte Zuckerwasser in einem Legobaustein, das wäre sehr gut. Perfekt ist eine Mischung aus 4 Teilen Fruchtzucker und 3 Teilen Wasser und 2 Teilen normaler Zucker.

    Manchmal wird das Nest im folgenden Jahr wieder aufgesucht, das alte Nestmaterial wird dann aber kaum mehr da sein. Lege neues Stroh / Heu hin.

     

    VG

    Cornel

    #382
    Friederike
    Teilnehmer

    Liebe(r) Cornel,

    vielen lieben Dank für Deine Info!

    Leider hat sich die Sache erledigt. Es wandern keine Hummeln mehr. Obwohl wir den Schuppen völlig in Ruhe gelassen haben, wir haben ihn nicht einmal mehr betreten.

    Viele liebe Grüße
    Friederike

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.