Unbekannte Arbeiten

Der Stream Foren Hummeln Nester und Nistkästen Unbekannte Arbeiten

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Cornel vor 2 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #318

    charly
    Teilnehmer

    Liebe Hummelfreund/innen,

    An einem alten, verrotteten Baumstumpf haben Erdhummeln genistet. Das Volk scheint groß zu sein, es ist viel los, Arbeiterinnen mit und ohne Pollen fliegen ein und aus. Der Eingang ist klein und wird gut bewacht. Alles gut, kann ich verstehen. Um das Nest herum liegen viel Späne des Stumpfes, hier krabbeln, scharren und graben immer mehrere Arbeiterinnen. Z.Teil graben sie sich auch ein, manchmal taucht eine eingegrabene auch wieder aus. Das Ganze beobachte ich seit einer Woche. Was machen sie?? Wozu???

    Danke für eine Erklärung!

    P.S. Eine Motte habe ich schon ermordet, gegen die anderen Schmarotzer bin ich hilflos. Gibt es da auch einen Tipp?

    #319

    Cornel
    Keymaster

    Gegen die Motten bist du machtlos, das ist die Natur.

    Ich vermute, dass das gesamte Material um den Baumstumpf sehr locker ist. Die Hummeln bauen natürlicherweise den ganzen Tag (auch nachts) am Nest herum, deshalb diese Aktivität. Sie dichten ab, vergrößern, verkleinern usw.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.