Unterirdischer Nistkasten

Der Stream Foren Hummeln Nester und Nistkästen Unterirdischer Nistkasten

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Cornel vor 4 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #197

    Sarah
    Teilnehmer

    So, machen wir hier auch mal ein Thema auf  😉

    Ich wurde neulich von einem Streuobstwiesenbetreuer angesprochen, ob es sinnvoll/möglich wäre auf eben dieser Streuobstwiese Hummelkästen aufzustellen. Folgende Schwierigkeiten haben wir:

    1) Ist die Fläche ca 45 Minuten weg von mir, sodass ich nicht jede Woche hinfahren würde, es wären also unbetreute Kästen, Hummelklappe entfällt also schonmal.

    2) wird die Fläche nicht überwacht und ist nicht eingezäunt

    3) Gibt es einen Mähdienst (oder Grünpflegedienst oder sowas), die umherstehende Hindernisse einfach wegräumen oder anfahren würden (schlimmstenfalls).

    Mir ist der unterirdische Schwegler in den Sinn gekommen. Ich habe ihn leider noch nie „live“ gesehen, noch habe ich Erfahrungsberichte vorliegen. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Gibt es eine sinnvolle Alternative? Ich würde ihn so eingraben, dass ich jederzeit den Deckel mit Grasnabe öffnen könnte, so wie es ursprünglich mal von Frederick Sladen (SLADEN 1912) angedacht war.

    Ich habe nur Befürchtungen, dass bei starkem Regen, die Röhre vollläuft und das Nest überflutet. Bei Schwegler selbst bekommt man leider auch nicht viele Infos, die Produktbilder sind ja eher….bescheiden….

    Danke schonmal!

    #199

    Cornel
    Keymaster

    Der Kasten von Schwegler wird tatsächlich im Eingangsbereich feucht, aber der Kasten säuft nicht ab, weil die Röhre unten offen ist. Da befindet sich nur ein Drahtgitter, das vor Mäusen schützt und durch das der Regen abläuft.

    Unterirdische Kästen haben den Vorteil, dass sie am ehesten selbst besiedelt werden, wenn da vorher noch nie ein Nest war und niemand zum Einsetzen vor Ort ist.

    #201

    Sarah
    Teilnehmer

    Super, @cornel, dankeschön!

    Wenn ich das mache, kann/soll ich hier dann davon berichten (mit Fotos) oder ist das der falsche Ort?

    #202

    Cornel
    Keymaster

    Hallo @sarah! Wenn du das als eine Art Reportage planst, wäre das Forum der rechtlich gesehen der falsche Ort, weil dein Beitrag dann eine gewisse Schöpfungshöhe erreicht. Sage mir Bescheid, wenn es so soweit ist, ich finde eine Lösung.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.