Mahonie

Ist die Mahonie eine gute Trachtpflanze?

Eine Zusammenfassung zur Mahonie als Nahrung für Hummeln (Trachtpflanze) gibt es in der Box, darunter die Bewertung. Ich lade Sie ein, selber eine Bewertung zur Mahonie abzugeben, je nach ihren Erfahrungen. Wenn Sie keine Angaben zur Nektarmenge oder Pollenmenge der Mahonie machen können, übernehmen Sie einfach meine Werte. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Mahonie
6 / 10 Autor
{{ reviewsOverall }} / 10 Nutzer (4 Stimmen)
Pro
- enorme Mengen an Nektar
- einzige nennenswerte Trachtpflanze im Winter
Contra
- Die Mahonie gilt in der Schweiz, Belgien und Sachsen-Anhalt als invasive Art (siehe auch Userkommentar unten). Dort verdrängt sie in der Natur einheimische Pflanze (vgl. Zusammenfassung).
- Ich persönlich finde sie nicht ganz so schön, weshalb ich Punkte abgezogen habe.
- nur dort einsetzbar, wo der Klimawandel schon so sehr zugeschlagen hat, dass die Winter über 0°C bleiben.
Zusammenfassung
Immer öfter lassen sich Hummeln auch im Winter beobachten. Die wesentliche Trachtpflanze ist dabei die Mahonie, von denen manche Sorten im Winter blühen (regulär eher im Frühling, auf Sorte achten!). Der Nektar enthält zu 36% Zucker (Durchschnitt), jede Blüte aber 4 – 5 µL davon. Das ist sehr viel, denn „normale“ Blüten bieten gerade etwa 1µL Nektar. Mehr dazu in dieser Studie.

Die Einstufung als invasive Art führt zu der Empfehlung, diese Pflanze nur im eigenen Garten zu pflanzen und sie dort unter Kontrolle zu halten (Ausläufer und Früchte entfernen). Da diese Trachtpflanzenliste sich auf Gartenpflanzen spezialisiert, wird sie hier aufgeführt - für eine Trachtpflanzenliste in der Natur wäre sie ungeeignet.

Blütezeit: Januar bis April

Meine Wertung:
Pollenmenge6
Nektarmenge8
Eignung für den Garten / Beete4
Was die Nutzer sagen: Geben Sie eine eigene Wertung ab:
Order by:

Be the first to leave a review.

/ 10
Geprüft
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Geben Sie eine eigene Wertung ab:

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Links:

Möchten Sie den Artikel teilen?